Prozessberatung für Unternehmer.

“Wenn Du tust, was Du immer getan hast, wirst Du eventuell nicht das bekommen, was Du immer bekommen hast.”

Halten Sie ihr Unternehmen und die Anforderungen an das Unternehmens-Rechnungswesen auf dem neuesten Stand:

  • Erhalten Sie Resonanz bezüglich der aktuellen GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff)
  • Fokus auf die Schwerpunkte Zeitgerechte Erfassung, Unveränderbarkeit, Aufbewahrungspflichten
  • Vermeiden Sie mögliche Angriffspunkte: Vor-/Nebensysteme, Verfahrensdokumentation, Vorgelagerte Aufzeichnungen, Zeitgerechte Aufzeichnungen und Verbuchungen, Aufbewahrungspflichten

Füllen Sie das Formular aus um kostenlos einen Termin zu vereinbaren.

Das ist Prozessberatung

Die Anforderungen an das Unternehmens-Rechnungswesen haben sich insbesondere durch die GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) – seit November 2014 – erhöht. Die Praxis zeigt, dass im Rahmen von Betriebsprüfungen die Einhaltung der GoBD auch bei kleineren Betrieben zunehmend geprüft werden – in ersten Fällen mit teilweise empfindlichen Hinzuschätzungen durch formelle Mängel.

Als Schwerpunkte der GoBD sind (stichpunktartig)
zu benennen:

  • Zeitgerechte Erfassung
  • Unveränderbarkeit
  • Aufbewahrungspflichten

Wesentliche Angriffspunkte sind
– nach derzeitigem Kenntnisstand:

  • Vor-/Nebensysteme
  • Verfahrensdokumentation
  • Vorgelagerte Aufzeichnungen
  • Zeitgerechte Aufzeichnungen und Verbuchungen
  • Aufbewahrungspflichten

Die Aufzählung der Schwerpunkte betrifft zum Großteil die Rechnungswesen-Prozesse im Unternehmen und die in einer Vielzahl der Fälle (leider wohl) vorliegenden Schwachstellen.

Durch eine Analyse der Rechnungs-Prozesse im Unternehmen decken wir die Schwachstellen in einem ersten Schritt auf. Im Weiteren suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Möglichkeiten Ihr Rechnungswesen formal sicher aufzubauen und darüber hinaus die sich bietenden vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung und Automatisierung zu nutzen, um Ihr Rechnungswesen effektiv und effizient so zu gestalten, dass dieses reibungslos funktioniert.

“Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess.”
(Thorsten Dirks, CEO Telefónica Deutschland AG)

Frei nach dem Motto „Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess“ sehen wir Automatisierung / Digitalisierung nicht als Selbstzweck. Sobald uns/Ihnen diese aber nutzen zukünftig persönliche Zeit und Geld einzusparen, machen wir davon Gebrauch.

Kontaktieren Sie Ihren neuen Steuerberater und Fachberater für Controlling & Finanzen

Achim Hardekopf
Dipl.-Kfm. Kanzleileitung

05722 9578 0
info@kanzlei-hardekopf.de

Überzeugen Sie sich von unserer Expertise